Icon Menü

Wachkomapflege

Immer wieder werden Menschen Opfer von Unfällen mit schweren Hirnverletzungen. Wachkoma kann eine Folge daraus sein.

In unserem Haus gibt es seit April 2004 eine eigene Abteilung für Menschen im Wachkoma. Helle und farblich wohlgestaltete Zimmer und Therapieräume, eine Dachterrasse mit Blick in unberührte Natur und ein modernst ausgestattetes Badezimmer bilden die räumliche Voraussetzung für bestmögliche reaktivierende Pflege und Betreuung.

Ein im Vorfeld gut geschultes multiprofessionelles Team von diplomierten Krankenschwestern, Pflegehelfern, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Heilmasseuren betreut die Patienten ganzheitlich und individuell nach den anerkannten neuesten Konzepten.

Schicksalsschläge können nicht verhindert werden, aber es ist erfreulich, dass zumindest Rahmenbedingungen für eine bestmögliche Lebensqualität der Betroffenen und deren Angehörige geschaffen wurde.

Wachkoma-Singkreis
(PDF 0,28 MB)