Icon Menü

Über uns

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landespflege- und Betreuungszentrums Schloss Haus widmen sich der Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen mit Handicaps.

Menschen, die wir auf ihrem Weg durchs Leben begleiten, tragen schwer an ihrem Schicksal und sind selbst meist nicht mehr in der Lage, ihren Lebensalltag ohne die auf ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Unterstützung zu bewältigen. Sie benötigen eine geschützte, von Professionisten gestaltete, Umgebung. Dabei ist unser oberstes Ziel, die uns anvertrauten Menschen so zu betreuen, dass die Würde menschlichen Seins nicht in Frage gestellt wird.

Das von uns erbrachte Leistungsspektrum spannt einen Bogen von der Teilbetreuung im "Lebens- und Sozialprojekt Kartause", der Vollbetreuung in den Wohngruppen Schönau und Schloss Haus über die stationäre Betreuung beatmungspflichtiger Menschen sowie der Spezialstation für Menschen, die an Chorea Huntington leiden, bis hin zu Menschen, die sich im Zustand des Wachkomas befinden.